Förderverein Rettungszentrum Traunstein - Christoph 14 e.V.

Gründung

Die Gründung des Vereins am 12. Januar 2006 erfolgte
mit der Absicht, den verschiedenen Organisationen
und Institutionen, die am Rettungszentrum Traunstein
tätig sind, ein gemeinsames Forum zu geben.


Der Verein versteht sich ausdrücklich nicht als Konkurrenz
zu bestehenden Strukturen, sondern als deren
Ergänzung, um gemeinschaftlich das Rettungszentrum
weiterzuentwickeln.


Wesentliches Ziel des Vereins ist es, den Rettungsdienst
für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises
fortlaufend zu verbessern.


Der Förderverein "Rettungszentrum Traunstein - Christoph
14" ist als gemeinnütziger Verein eingetragen
und ist als steuerbefreite Körperschaft zum Ausstellen
von Zuwendungsbestätigungen berechtigt.